Hintergrund
  • Teaser
    Die CDU Spandau hat ihr Verkehrskonzept für Spandau vorgestellt. Mit einem breiten Mix der unterschiedlichen Verkehrsträger präsentieren die Christdemokraten ihre Vorstellungen davon, wie Spandaus Verkehrsinfrastruktur mit den steigenden Einwohnerzalen mitwachsen kann.

  • Teaser
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Presse
21.11.2022, 11:59 Uhr
Existenzängste durch hohe Energiekosten?
CDU Spandau lädt zum Expertengespräch

Die Kosten für Wärme und Strom, aber auch die Lebensmittelkosten, steigen. Hinzu kommen zusätzliche Belastungen, wie die durch den rot-grün-roten Senat geplante Verdoppelung der Kosten für die Anwohnerparkvignette und die Parkraumbewirtschaftungszonen. Was müssen Bund und Land tun, um die Energiekosten bezahlbar zu halten? Was kann aber auch jede und jeder Einzelne tun, um Energie einzusparen? Der Ortsverband der CDU Hakenfelde lädt dazu am 30. November 2022 ab 19:30 Uhr alle Interessierten zum Expertengespräch ins Paul-Schneider-Haus (Schönwalder Straße 23, 13585 Berlin) ein. Als Fachleute wollen Dirk Fellwock vom Stromspar-Check der Caritas Berlin und Heiko Melzer, Mitglied des Berliner Abgeordnetenhauses mit allen Interessierten ins Gespräch kommen und auch praktische Unterstützung anbieten.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Suche
Termine