Hintergrund
  • Teaser
    Die CDU Spandau hat ihr Verkehrskonzept für Spandau vorgestellt. Mit einem breiten Mix der unterschiedlichen Verkehrsträger präsentieren die Christdemokraten ihre Vorstellungen davon, wie Spandaus Verkehrsinfrastruktur mit den steigenden Einwohnerzalen mitwachsen kann.

  • Teaser
  • Teaser
Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Ingo Marquardt
Ortsvorsitzender
Liebe Mitglieder und Freunde der CDU Gatow

seien Sie herzlich Willkommen auf den Seiten des Ortsverband Gatow der Christlich Demokratischen Union Deutschlands!






17.01.2019
Auf der Jahreshauptversammlung am 17. Januar 2019 gab der Vorsitzende Ingo Marquardt die Rechenschaftsberichte des Ortsverbandes für die Jahre 2015 bis 2017 und 2017 bis 2019 ab.

SPANDAU - AUS DEM BEZIRK
15.05.2020

Liegenschaft wieder nutzbar machen

Nach jahrelangem Leerstand und Verfall soll die Liegenschaft Dechtower Steig 3a in Kladow hergerichtet werden und der sozialen Infrastruktur des Bezirks wieder zur Verfügung stehen. Einen entsprechenden Antrag stellte die CDU-Fraktion Spandau in der BVV.

 
BERLIN-NEWS
19.05.2020

Das Personenpotential der Linksextremisten in Berlin ist erneut angestiegen auf nunmehr 3.400 Personen. Hier liegt damit das mit Abstand größte Personenpotential der beobachteten Phänomenbereiche. Der Berliner Verfassungsschutz legt in seinem Jahresbericht überzeugend dar, warum er nun auch die Gruppe ,Ende Gelände’ erstmals in den Bericht aufgenommen und damit als linksextremistisch eingestuft hat.

 

Ende April 2019 besuchte der CDU-Ortsverband Gatow mit Gästen aus Kladow das Landesparlament von Berlin, das Abgeordnetenhaus.

weiter

 Seit Beginn des Jahres erhellt Mehrfachlicht die Wartehalle der Busstation Alt-Gatow (Richtung Kladow).
weiter

Mitte Juni unternahm der Ortsverband Gatow der CDU bei angenehmen Kaiserwetter eine Fahrt in die Schorfheide.
Bereits auf dem Weg dorthin wurde an verschiedenen Besonderheiten Halt gemacht.
weiter

05.05.2020
Lernportale statt Tafel und Schulheft. Corona zeigt uns: Bei der digitalen Schulbildung gibt es noch viel zu tun. Aber wir können die Krise als Chance nutzen! Wir laden Sie herzlich ein, morgen mit der schleswig-holsteinischen Ministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur Karin Prien, acht weiteren spannenden Gästen und dem Generalsekretär der CDU Deutschlands Paul Ziemiak darüber ins Gespräch zu kommen. #covid-19 #corona #cdu
24.04.2020
Alle reden über „R“, den Reproduktionsfaktor. Er zeigt an, wie viele Menschen eine mit dem Corona-Virus infizierte Person ungefähr ansteckt. Für SARS-Cov-2, also das neuartige Coronavirus, hat das RKI einen Basisreproduktionsfaktor von 2,4 bis 3,3 errechnet. Das heißt, dass ohne eindämmende Maßnahmen, eine mit dem Corona-Virus infizierte Person ungefähr zwei bis drei weitere ansteckt. Für uns wichtig, ist die so genannte effektive Reproduktionszahl. Von ihr sprechen wir, sobald Maßnahmen zur Eindämmung ergriffen werden. Ist sie größer 1, breitet sich das Virus ungehemmt aus. Sinkt sie auf unter 1, bedeutet das, dass wir mit einem Rückgang der Zahl der Neuinfizierten rechnen können. Das ist unser Ziel. Durch das Verbot von Großveranstaltungen, Home Office und die Disziplin der vielen Menschen, die zu Hause geblieben sind, ist es uns gelungen, sowohl die Zahl der Neuinfizierten als auch die effektive Reproduktionszahl auf ~1 zu drücken. Durch die Schließung von Schulen, Kitas, Restaurants und vielen Geschäften ist es gelungen, die Zahl dort zu halten. Wichtig ist aber auch: „R“ ist nur ein Faktor, zur Bewertung der Corona-Pandemie. Solange wir noch keinen Impfstoff haben, bleiben die absolute Zahl der Neuinfektionen, die Testkapazitäten und die Verfügbarkeit von Intensivbetten ebenso wichtig. Im Video erklären wir noch einmal, wie „R“ zustande kommt und was wir alle tun können, um „R“ möglichst klein zu halten. Denn zusammen sind wir #allegegencorona.
18.04.2020
Die Bundesregierung empfiehlt dringend, Masken beim Einkauf und im öffentlichen Nahverkehr zu tragen. Eine „Alltagsmaske“, die Mund und Nase bedeckt, kann dabei helfen, andere Menschen vor einer Ansteckung zu schützen. Aber beachten Sie: Die Regeln zum Husten und Niesen, zur Händehygiene und zum Mindestabstand müssen trotzdem eingehalten werden. #covid-19 #wirbleibenzuhause

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Suche
Termine