Aktuelles

  750-Jahr-Feier

  Lage

  Chronik

  Freizeit & Erholung

  Sehenswertes

  Instutitionen

  Impressionen

  Gatower Links

  Impressum

  Kontakt

zurück zu Institutionen
Arbeitskreis Gatow

Arbeitskreis Gatow
Foto: Sylvia Richter         http://www.sylviarichter.de

Wir bilden einen überparteilichen Zusammenschluss von Bürgern, die sich für den Erhalt der Gatower Dorf- und Feldflur einsetzen.

Jeden 1. Dienstag im Monat treffen wir uns um 19.30 Uhr im ev. Gemeindehaus Gatow, Plievierstr.3.


Zeittafel aus den Aktivitäten des AK Gatow:
1978 Gründung des Arbeitskreises

1979 Verbannung des Autoverkehrs aus den Rieselfeldern
Bauverhinderung südlich des Groß-Glienicker-Weges

1981 Die oberste Naturschutzbehörde stimmt der Aufstellung eines Landschaftsplanes für Gatow zu.
Wegebepflanzung auf den Rieselfeldern mit 600 Wildobstbäumen, die heute noch vom Arbeitskreis gepflegt werden.

1985 Protest und schließlich Verhinderung einer Schlammdeponie auf den Rieselfeldern
Bezirksamt Spandau lässt den Plan fallen, auf den Havelmathen einen Parkplatz für 300 Autos zu errichten. Auftrag war schon erteilt.

1987 Bemühungen des Arbeitskreises werden mit Erfolg gekrönt: Seit 24.08.1987 stehen alle Rieselfelder unter Landschaftsschutz!

1988 Für hervorragende Leistungen und Anerkennung wird dem AK Gatow der Europäische Umweltpreis verliehen.

1989 Langer Streit mit Bezirksamt wird beigelegt. Reitwege können endlich eingerichtet werden.

1992 Auch die letzten Vereine können von der "Erholungsfläche Rieselfelder" verbannt werden.

1994 Im Juni Abriss des alten Waschhauses in der Buchwaldzeile mit anderen verhindert. Heute ist das Waschhaus nach alten Plänen durch den Förderverein historisches Gatow wieder hergerichtet

1999 Schießplatz der Briten wird abgebaut

2001 Nach Protesten legt das Bezirksamt Pläne auf Eis, die Fläche der Gutsgärtnerei Gatow für einen Supermarkt frei zu geben.


Ältester derzeit bekannter Dorfgrundriss Gatows, 1780





Kontaktadresse:
Arbeitskreis Gatow
Straße 264 Nr. 2
14089 Berlin-Gatow

Vorsitz:
Elmar Coenen, co Jürgen Schäfer
zurück zu Instutitionen